Hanna Kauter (M.Sc.)

Hanna Kauter (M. Sc.)

Als Ausgangspunkt einer hilfreichen Therapie sehe ich die Gestaltung einer vertrauensvollen und verlässlichen therapeutischen Beziehung an. In der Anfangsphase der Behandlung helfe ich Ihnen Ihre persönlichen Ziele zu definieren und zu verstehen, warum Sie diese bisher nicht erreichen konnten. Darauf aufbauend, wird ein für Sie passender und wissenschaftlich fundierter Therapieplan erarbeitet. Dabei ist mir wichtig, dass mein Vorgehen für Sie nachvollziehbar ist und Entscheidungen hierüber gemeinsam getroffen werden. Bei der Erarbeitung und Umsetzung neuer Lösungswege berücksichtige ich Ihre zur Verfügung stehenden Ressourcen und Stärken und achte darauf, dass möglichst langfristige und nachhaltige Therapieerfolge erreicht werden.

Hinweis: Als von der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen genehmigte Ausbildungsassistentin kann ich Verhaltenstherapie ausschließlich für gesetzlich versicherte Patienten unter der Fachaufsicht und Supervision von Prof. Dr. Petrak anbieten. Ausschließlich dafür werden zur Optimierung der Qualitätssicherung alle Sitzungen auf Video aufgenommen und in den Supervisionssitzungen stichprobenartig besprochen. Mit der Annahme eines Termins erklären Sie sich mit dieser Vorgehensweise einverstanden.

Abrechnungsmöglichkeiten der Psychotherapie: Alle gesetzlichen Krankenkassen.

Seit 2018
Angestellte Ausbildungsassistentin in der Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Schwerpunkt Verhaltenstherapie) im Zentrum für Psychotherapie Wiesbaden, Prof. Dr. Frank Petrak

2017-2018
Tätigkeit als Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung an der Klinik Hohe Mark DGD GmbH, Oberursel

Seit 2017
Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der Gesellschaft für Psychotherapie (GAP), Frankfurt

2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Frankfurt

2014-2015
Studentische Mitarbeiterin im Bereich Diagnostik im KidZ Kinderzentrum Frankfurt

2013-2014
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Allgemeine Psychologie an der Goethe-Universität Frankfurt

2011-2016
Studium der Psychologie an der Goethe-Universität Frankfurt mit dem Abschluss „Master of Science (M.Sc.)“